Bringe deine Gefühle in Bewegung !

"Trauer bedeutet einen Topf an Gefühlen, der auf deinen ganzen Körper einwirkt und diesen dadurch schwächen kann.
Mit SeelenSport® kannst du ihm Kraft zurückgeben und deiner Trauer Raum & Zeit schenken."

Katrin Biber
Gründerin von SeelenSport ®

Die Corona Pandemie beschreibe ich als einen Zustand der Unbeweglichkeit , der Zurückgezogenheit und der Einsamkeit.
Es fehlte Bewegung - fast glich es anfänglich einer Schockstarre.

Meine Gefühle waren sehr stark, denn so etwas wie Covid19 war  uns allen bisher unbekannt. Ich spüre Trauer, in welcher Schnelligkeit mein komplettes Leben verändert wurde. Ganz wie bei einem Todesfall.

hier gehts zur Seite der SeelenSport® Gründerin
Karin Biber aus Österreich 

SeelenSport®
Für Menschen, die sich gerade auf dem Weg der Veränderung befinden.
Für Trauernde die spüren, dass sie jetzt Halt brauchen.
Für die Ruhelosen, die sich mehr Gelassenheit und Klarheit wünschen.
Für diejenigen, deren eigener Körper unbeweglich und kraftlos erscheint.

Für alle, die einen Anfang suchen um endlich wieder bei sich selbst anzukommen!

 

" Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, 

aber den Tagen mehr Leben "

Das Konzept

Mit dem neuen Konzept von  SeelenSport® kann ich Dir 
zeigen, wie  Du  einen guten Umgang mit Stressfaktoren nach 
einem Verlust finden kannst und neuen Herausforderungen
künftig stabiler begegnest.
Deine Verlustarten können zum Beispiel sein:
Tod eines geliebten Menschen oder Tieres, Gesundheitsverlust, Beziehungsende, Arbeitsplatzverlust,
Gewalterfahrung, Verlust der Selbstbestimmung ( neue Regeln, die dein persönliches Lebensumfeld einschränken um z.B. die Corona Pandemie schnell unter Kontrolle zu bekommen) 

Über mich

Mein Name ist Conny Neumann und ich unterrichte seit über 20 Jahren Pilates, Yoga und auch in vielen Kursen im Gesundheitsbereich. Gleichzeitig bin ich seit ca 12 Jahren  ehrenamtlich im Hospizdienst tätig und begleite Sterbende und Trauernde.
Das Konzept SeelenSport® von Katrin Biber hat mich überzeugt und begeistert, da es durch die Entwicklung gefühlsorientierter Bewegungen in der eigenen Trauerarbeit enorm helfen kann.
Daher habe ich bei ihr eine Ausbildung  zur lizenzierten SeelenSport®-Trainerin durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen.

Was ich für dich im Seelensport kann

Ich biete Dir Kurseinheiten an, die sich jeweils an Themen ausrichten, die mit Trauer und dem Leben zu tun haben. Das Training orientiert sich an Gefühlen und Gedanken, die Trauer oder Verlust mit sich bringen... Liebe, Sehnsucht, Traurigkeit, Schmerz, Wut, Ärger, Angst, Schuldgefühle, aber auch Freude oder Dankbarkeit.
Gleichzeit beansprucht es jede Deiner Muskelgruppen im gesamten Körper. Ich werde Dich in Koordination, Beweglichkeit und Kraftaufbau anleiten und Dich stark machen.
Kontaktiere mich und wir finden heraus, wie ich Dir am besten helfen kann.



Es gibt eine einfache Wahrheit.
Wenn Du an Dir arbeitest, wird sich Dein Blick auf das Leben neu orientieren. Das ist der Grund, warum ich Dir auch bei Deiner Trauer helfen kann.

Katrin Biber

Die Lizenzgeberin Katrin Biber ist rechtliche Inhaberin der national und international eingetragenen Marke SeelenSport®. Katrin Biber hat ihre damals 21-jährige Schwester durch Mord verloren.
 Nach diesem schrecklichen Verlust begann Katrin sich intensiv mit ihren Gefühlen und den körperlichen Reaktionen auseinanderzusetzen. Nach zahlreichen Ausbildungen im Sportbereich und in der Trauerarbeit entwickelte sie das einzigartige Konzept einer gefühlsorientierter Bewegung und ist damit weltweit sehr erfolgreich.